Elektroniker /-in für Automatisierungstechnik

Zielgruppe

Für den Ausbildungsberuf Elektroniker /-in FR Automatisierungsrichtung bieten wir folgende Ausbildungsmodule an:

Fachübergreifend
  • Dokumentieren mit MS-Office
  • Projektmanagement
  • Englisch für den Beruf
  • Prozessmanagement
  • Präsentationstechnik
  • Qualitätsmanagement
Mechanik / Metall
  • Werkstoffbearbeitung
Elektrotechnik / Elektronik
  • Elektrotechnik
  • Wechselstromtechnik
  • Installationstechnik
  • Verdrahtungstechnik
  • Einführung Schutzmaßnahmen
  • Elektrische Maschinen
  • Inbetriebnahme elektrischer Anlagen
  • Elektronik
  • Digitaltechnik
  • Verknüpfen elektronischer Baugruppen
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Prozessleittechnik
  • Leistungselektronik
Automatisierungstechnik
  • Grundlagen der SPS SIMATIC S7-200
  • Grundlagen der SPS SIMATIC S7-300
  • Programmieren mit SIMATIC S7
  • Steuern und Vernetzen
  • Visualisierung mit WINCC
  • Störungsdiagnose in komplexen System
  • PC-Technik
  • Grundlagen Microcontroller
  • Pneumatik
  • Elektropneumatik / Sensorik
  • Technische Darstellungen
  • Grundlagen der PC Technik
  • CNC Programmierung Drehen
  • Grundlagen der Instandhaltung
  • Instandhaltung Praxis
  • Vakuumtechnik
  • Robotik Grundlagen und Aufbau am Stäubli TX2- 60
Projektarbeiten

In Kleingruppen werden umfangreiche Projekte durchgeführt. Dabei werden die bereits absolvierten Ausbildungsinhalte der Berufsschule, des Ausbildungsbetriebes und des Ausbildungszentrums berücksichtigt und die Auszubildenden müssen ihr Wissen anwenden. Die Projekte müssen geplant, aufgebaut, programmiert, getestet, dokumentiert und an den Kunden übergeben werden.

  • Projektarbeit Beleuchtungsanlage
  • Projektarbeit Kugelsortiereinrichtung
  • Projektarbeit Bandanlage
  • Projekt Lager und Prüfstation
  • Projekt Visualisierung und Fernwartung
Prüfungsvorbereitung
  • Vorbereitung auf die gestreckte Abschlussprüfung Teil 1 und 2, anhand von Abschlussprüfungen der vergangenen Jahre
  • Struktur und Ablauf der Prüfung
  • Vorbereitung auf die praktische Abschlussprüfung
  • Aufbau der aktuellen Prüfung laut geltenden Bereitstellungsunterlagen
  • Protokolle, Messungen, Dokumentation, Arbeitsschutz
  • Durchführung von Probeprüfung unter Prüfungsbedingungen, üben Fachgespräch

Jedes Ausbildungsmodul ist einzeln buchbar, wenn die notwendigen Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Ansprechpartner:

Dagmar Bartels

Tel. 0351 32300111

email: Dagmar.Bartels@sbh-suedost.de