Triebfahrzeugführer

Triebfahrzeugführer Lokführer

Lokführer gesucht! (m/w/d)

Modulare Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer (Klasse B nach TfV)

Sprachvorbereitung zusätzlich möglich!

Dein Quereinstieg zum Traumjob.

In dieser modularen Weiterbildung vermitteln wir Ihnen die beruflichen Kompetenzen für das sichere Führen von Triebfahrzeugen. Beispielsweise lernen Sie, neben dem Zusammenstellen von Zügen und der Prüfung der Betriebssicherheit, wie Sie sich in Regelfällen aber auch bei Abweichungen und Störungen verhalten.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie den Führerschein der Klasse B nach TfV und können sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr tätig werden. Die Weiterbildung bietet Ihnen sehr gute Chancen für den sofortigen Berufseinstieg.

Modul 1 Sprache
12 Wochen

Fachsprache für Triebfahrzeugführer /optional buchbar

  • Grundlagen Bahnbetrieb
  • Grundkenntnisse im Betriebsdienst
  • intensive Prüfungsvorbereitung

Modul 2 Grundkenntnisse für den  Betriebsdienst gemäß TfV Anlage 5 
17 Wochen

  • Grundlagen Bahnbetrieb (Führerschein)
  • Rangieren
  • Bremsporbeberechtigung
  • Wagenprüfer G gemäß VDV 758 Stufe 2
  • Gefahrgutschulung

Modul 3 Betriebsdienst gemäß TfV Anlage 6/7
15 Wochen

Technik, Signale, Rangieren, Sicherheitseinrichtungen, Unterlagen und Informationen, Züge fahren und Regelbetrieb, Bahnübergänge, Besonderheiten und Unregelmäßigkeiten.

  • Grundlagen E-Triebfahrzeuge
  • Grundlagen V-Triebfahrzeuge

 

Modul 4 Fahrpraktikum
11 Wochen

Fahr- und Fahrzeugausbildung beim EVU

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Hauptschulabschluss
  • Bahntauglichkeitsuntersuchung
  • Persönliche Zuverlässigkeit
  • Erfolgreich absolvierter Eignungstest
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Level B1)

Starttermine: 07.12.2020 und 04.01.2021

Noch Fragen? Wir führen ab 06.10.2020, jeweils 2 x im Monat Informationsveranstaltungen durch. Melden Sie sich unverbindlich an!

06.Oktober 2020, 27. Oktober 2020; 3. November 2020, 24. November 2020, 1. Dezember 2020, 22. Dezember 2020,
5. Januar 2021, 26. Januar 2021, 2. Februar 2021, 23. Februar 2021, 2. März 2021, 23. März 2021, 6. April 2021,
27. April 2021, 4. Mai 2021, 25. Mai 2021, 1. Juni 2021, 22. Juni 2021, 6. Juli 2021, 27. Juli 2021, 3. August 2021,
24. August 2021

jeweils von 13:00 - 16:00 Uhr