Fachkraft für Metalltechnik

Fachkraft für Metalltechnik

In 24 Monaten in drei Stufen zum Erfolg!

  1. Ausbildung in der dresden chip academy in enger Verzahnung von Theorie und Praxis mit sehr hohen Praxisanteilen an unseren industriellen Fertigungsanlagen und Systemen. 
  2. Praktikum bei namhaften sächsischen Unternehmen mit der Option der Übernahme bei bestandener IHK-Prüfung und persönlicher Eignung
  3. IHK-Prüfung 

Termine:

Beginn: 28.10.2019

Ende:    ca. Februar 2022 (prüfungsabhängig)

 

Abschluss:

Facharbeiterabschluss zur Fachkraft für Metalltechnik / - in (IHK)

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss
  • handwerkliche bzw. technische Fertigkeiten
  • Spaß am Umgang mit Technik

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse
  • Persönliches Beratungsgespräch

Finanzielle Förderung:

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter ist individuell zu prüfen. Die Maßnahme ist AZAV zertifiziert.

Kursinhalte:

  • Allgemeine Grundausbildung
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Werkstoffbearbeitung manuell, maschinell
  • CNC
  • Technische Dokumentation
  • Instandhaltung
  • Herstellen von Produkten aus verschiedenen Materialien
  • Einrichten von Werkzeugmaschinen
  • Überwachen und Optimieren der Fertigungsprozesse
  • Werkstoffkunde
  • Montagearbeiten in der Fertigung
  • Qualitätsmanagement
  • Schweißen