Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

In 28 Monaten in drei Stufen zum Erfolg!

  1. Ausbildung in der dresden chip academy in enger Verzahnung von Theorie und Praxis mit sehr hohen Praxisanteilen an unseren industriellen Fertigungsanlagen und Systemen. 
  2. Praktikum bei namhaften sächsischen Unternehmen mit der Option der Übernahme bei bestandener IHK-Prüfung und persönlicher Eignung
  3. IHK-Prüfung 

Termine:

Beginn: 28.10.2019

Ende:    ca. Februar 2022 (prüfungsabhängig)

 

 

Abschluss:

Facharbeiterabschluss zum Elektroniker /-in für Betriebstechnik (IHK)

Voraussetzungen:

  • Real- oder Hauptschulabschluss
  • handwerkliche bzw. technische Fertigkeiten
  • Spaß am Umgang mit Technik

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnisse
  • Persönliches Beratungsgespräch

Finanzielle Förderung:

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder Jobcenter ist individuell zu prüfen. Die Maßnahme ist AZAV zertifiziert.

Weiterbildungsprämie:
Mit der Weiterbildungsprämie für Teilnehmer an Umschulungen belohnt die Bundesregierung seit 1. August 2016 die erfolgreiche berufliche Qualifikation mit einer Prämie bis zu 2.500 €.

Kursinhalte:

  • Qualitätsmanagement, Qualitätsprüfung
  • technische Auftragsanalyse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • technische Auftragsanalyse und Lösungsentwicklung
  • Installieren und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen
  • Instandhalten von Anlagen und Systemen
  • technischer Service und Betrieb
  • RobotikAnmedg