Prüfen von ortsveränderlichen Geräte

Prüfen von ortsveränderlichen Geräte

Zielgruppe:

Elektrotechniker und Elektroinstallateure, welche die Prüfung der Schutzmaßnahmen an ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln und Geräten, sowie die dazugehörende Dokumentation durchführen

Voraussetzungen:

Elektrofachkraft bzw. elektrotechnisch unterwiesene Person

Dauer:

1 Tag

Inhalt:

  • Rechtssichere Durchführung der Prüfung von ortsfesten elektrischen Anlagen und  Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse  vertiefen
  • Rechtsgrundlage und Verantwortung des Betreibers und Prüfers
  • Prüfungsrelevate DIN VDE Normen
  • Notwendige Messungen in unterschiedlichen Systemen
  • Prüfgeräte und deren  Auswahl
  • Beurteilung der Prüfergebnisse und Prüfprotokolle

Hinweis:

Wenn Sie an einer unseren Weiterbildungen teilnehmen möchten, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss aus einem der Förderprogramme von Bund und Ländern beantragen. Der Kurs kann beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

 

 

freie Termine 2020
von             
01.10.2020
19.11.2020